+++ DFB: Fechtsaison startet ab dem 1.11.2020 +++

1/5

Spannung vor Fecht-EM in Plovdiv steigt

Viel Schweiß und kämpferisches Geschick, um Punkte, Siege und Ranglistenplätze hat unseren Fechtern/innen Kim Treudt-Gösser (Degen - Juniorin), Lisa Marie Löhr (Degen - A-Jugend) und Pascal Becher (Säbel - A-Jugend) das Ticket zur diesjährigen Europameisterschaft beschert. Wenige Tage vor den Wettbewerben (28.2.- 9.3.17) steigt die Spannung bei den Akteuren. Als erfahrene Leistungssportler wissen sie natürlich, das eine Europameisterschaft schon eine echte Herausforderung und nicht vergleichbar mit nationalen Turnieren ist. Das Flair vor Ort, die unbekannten Gegnerinnen und Gegner und das hohe Leistungsniveau fordern absolute Fokussierung auf jedes einzelne Gefecht. Die eigenen Erwartung

Drei Podestplätze bei den Rheinischen Mannschaftsmeisterschaften

Das vergangene Fechtwochenende war durch einen dicht gedrängten Terminplan gekennzeichnet. Rheinische Mannschaftsmeisterschaften in Düsseldorf. Bundeskaderlehrgänge zur Vorbereitung der Europameisterschaften der Junioren und Kadetten für EM-Qualifikanten: Säbelfechter/innen in Bonn und Degenfechter/innen in Tauberbischofsheim Für die Teilnahme an den Rheinischen Mannschaftsmeisterschaften traf dies insbesondere das FechtZentrum Solingen hart, da so die meisten Bundeskaderathleten in den Disziplinen Säbel und Degen nicht zur Verfügung stehen konnten. Die angetretenen Sportler/innen konnten sich trotz ausgedünnter Leistungsträger sehr gut in Szene setzen und drei Medaillen gewinnen. Die Ergeb

Säbelfechter Pascal Becher qualifiziert sich erneut für die Kadetten-EM

Pascal Becher vom FechtZentrum Solingen hat sich beim Internationalen A-Jugendturnier am Wochenende in Mülheim das letzte Ticket für die Ende Februar beginnende Kadetten-Europameisterschaft im bulgarischen Plovdiv gesichert. Insgesamt vier Starter werden den Deutschen Fechterbund dort vertreten. Damit konnte Becher seinen EM-Platz im deutschen Kader aus dem vergangenen Jahr auch in der aktuellen Saison verteidigen. Nach einer insgesamt guten bisherigen Saison war der 16-jährige FALS-Schüler als Dritter der nationalen Rangliste mit guten Chancen in das Turnier gestartet. Gebucht war das EM-Ticket aber trotzdem noch nicht. Insgesamt elf Starter hatten am Wochenende bei sehr gutem Abschneiden d

Young Lions Helsinki: Prüfstein für die EM in Plovdiv

Für die Damendegen-Wettbewerbe bei den Europa Meisterschaften in Plovdiv (Bulgarien), war das Turnier in Helsinki die letzte Möglichkeit, die begehrten Tickets zu erkämpfen. Kim Treudt-Gösser hat mit ihren Leistungen in der Mannschaft (8. Platz) und den Einzelwettbewerben (56. Platz) den 4. Platz in der Rangliste gehalten. Nach der Entscheidung durch den Bundestrainer ist Kim bei den Juniorinnen dabei. Im Mannschaftswettbewerb (Juniorinnen) erfocht sich die deutsche Mannschaft mit den Fechterinnen Kim Treudt-Gösser (Solingen), Karina Mantai, Lena Kunjan (beide Tauberbischofsheim) und Sophia Weitbrecht (Heidenheim) den 8. Platz. Im Einzelwettbewerb belegten unsere Fechterinnen die Plätze

Solinger Klinge: Medaillenregen für unsere Fechter/innen

Rund 300 Fechterinnen und Fechter traten am Wochenende zum größten Degenpokal-Turnier des Jahres in der Klingenstadt an, um einen der Pokale und Podestplätze, in den verschiedenen Altersklassen zu erkämpfen. Mit hervorragenden Ergebnissen und bei bester Stimmung entwickelten sich die Wettkämpfe zum Highlight für das FechtZentrum Solingen. Mit sechs Goldmedaillen - Kim Treudt-Gösser (Juniorinnen), Lisa Marie Löhr (A-Jugend), Jakob Stange (Schüler 2005), Lara Secer (Schülerin 2005), Lorena-Michelle Reils (Schülerin 2006) und Maika Reihs (Schülerin 2007) - weiteren Podestplätzen und guten Platzierungen räumten unsere Athleten ordentlich ab. Sehr zufrieden zeigten sich natürlich auch die Traine

Button-Galerie.jpg

1/4
Archiv

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.