+++ DFB: Fechtsaison startet ab dem 1.11.2020 +++

1/5

Gold, Silber und Bronze für Säbelfechter

Säbel-Asse holen Mannschaftsgold bei der Deutschen A-Jugend-Meisterschaft. Die stärkste A-Jugend Deutschlands im Säbelfechten kommt auch in diesem Jahr vom FechtZentrum Solingen. Das haben die Deutschen A-Jugend-Meisterschaften, die am vergangenen Wochenende im baden-württembergischen Künzelsau ausgetragen wurden, eindrucksvoll bewiesen. Zum Abschluss der Wettkämpfe holte sich das junge U17-Team von Säbeltrainer Vitaliy Chernous darum verdient die Goldmedaille. Der Solinger Fechtmeister wurde außerdem als besonders erfolgreicher Trainer durch den Deutschen Fechter-Bund geehrt. Bereits bei den Einzelwettbewerben am Samstag hatten die Solinger Fechter ihre Klasse gezeigt. Nach zum Teil hochk

DM Degenfechten - Aktive: Aktuelle Erwartungen wurden erfüllt

Am vergangenen Wochenende trafen die deutschen Spitzenfechter der Aktiven (Fechterinnen und Fechter in der Altersklasse 20-40 Jahre und jüngere Sportler mit Startberechtigung) in Leipzig bei den Deutschen Meisterschaften im Degenfechten aufeinander. Das junge Team des FechtZentrum Solingen stellte sich mit Erfolg den Herausforderungen im Spitzenfeld der Wettbewerber. „Es war ein sehr gutes Ergebnis, mit 5 von 6 Startern/innen im Achtelfinale des Einzelwettbewerbs zu sein. Das verdeutlicht die hohe Leistungsdichte in unserem jungen Team“, so Trainer und Stützpunktleiter Dirk Schiffler. „Mit Stephanie Suhrbier und Raphael Steinberger konnten 2 Sportler sogar in den Kampf um die Medaillenränge

Silber für Pascal Becher und 3x Bronze für Säbelfechter

In einer guten Form zeigten sich die Säbelfechter des FechtZentrum Solingen beim Jugendturnier „Bonner Säbel 2017“ am 20. und 21. Mai 2017. In der Juniorenaltersklasse U 20 schaffte es Pascal Becher sogar bis ins Finale. Gegen den zwei Jahre älteren Lorenz Dubinsky aus Bonn lag der Deutsche A-Jugendmeister von 2016 schnell mit 0:6 zurück, bevor er endlich seinen Rhythmus finden und sich bis auf 10:11 zurück ins Gefecht kämpfen konnte. Dann verletzte er sich aber bei einer Aktion leicht und konnte das Gefecht nur unter Schmerzen zu Ende führen. Am Ende musste er sich so mit 11:15 geschlagen geben. Silber für Pascal Becher. Auch Julian Disler schaffte es unter die letzten Acht, nachdem er zu

Silber und Bronze für Säbelfechter in Dormagen

Zum Dormagener Jugendpokal - am 6./7.5.2017 - waren neun Säbelfechtinnen und -fechter angereist, um in ihren Schüler- und Jugendklassen um Siege und Plätze zu fechten. Marvin Schraven und Peter Schmitz holten jeweils Silbermedaillen und Nico Lohmann erkämpfte Bronze in seiner Klasse. Die Platzierungen im Einzelnen: B-Jugend (Älterer Jahrgang), weibl. - Zoe Schymczyk Rang 5 B-Jugend (Älterer Jahrgang), männl Maximilian Götz Rang 10 B-Jugend (Jüngerer Jahrgang), männl. Marvin Schraven Rang 2 (Silber) Schüler (Älterer Jahrgang), männl. Nico Lohmann Rang 3 (Bronze) Schüler (Mittlerer Jahrgang), männl. Philip Jahn Rang 8 A-Jugend (U17), weibl. Zoe Schymczyk Rang 9 Amy Stein Rang 13 A-Jugend (U17)

B-Jugend-Fechter erringen DM-Gold und -Bronze mit Nordrhein-Teams

„Wir hatten ein sehr erfolgreiches Wochenende bei den Deutschen- Meisterschaften der B-Jugend in Reutlingen“, so Trainer Falk Spautz zu den Ergebnissen seiner Jungs. Angetreten waren die Jugendlichen der Jahrgänge 2003 (Älterer Jahrgang) und 2004 (Jüngerer Jahrgang) und fochten im Einzelwettbewerb und in Mannschaften der Landesverbände. "Im Einzelwettkampf konnten unsere Jungs unglücklicherweise keine Medaillen holen, jedoch war dafür die Ausbeute im Mannschaftswettkampf um so größer,“ konstatiert Falk Spautz, „ich freue mich über die Fortschritte und sehe einer positiven Entwicklung entgegen. Die Ergebnisse in der Mannschaft sind klasse!“ In Startgemeinschaft mit Nordrhein-Vereinen konnte L

Sparda Spendenwahl 2017

In diesem Jahr nimmt einer unserer Kooperationspartner an der SPARDA-Spendenwahl teil. Gerne unterstützen wir als Verein den Wettbewerb für das Projekt „Schulhof 2.0“ Mit dem erhofften Gewinn will die Schule den Schulhof, gemeinsam mit den Schülern, umgestalten. Die Schule ist seit Jahren stetig gewachsen (auf mittlerweile über 1500 Schüler), jedoch sind sowohl die Sitzgelegenheiten und auch die Spielflächen immer noch auf dem Stand einer viel kleineren Schule geblieben. Die Schule hofft auf eure Unterstützung, um den Schulhof für die Schülerinnen und Schüler zu verbessern und nach deren Wünschen umgestalten zu können. Hier der Link zur Abstimmung: https://www.spardaspendenwahl.de/profile/f

Silber für Fechterinnen-Team bei der Junioren-DM

Punktlandung: Am zweiten Tag der Deutschen Junioren-Meisterschaft in Leverkusen erkämpfte sich die an Rang 2 gesetzte Degen-Mannschaft des FechtZentrum Solingen die Silber-Medaille. Brenda Kolbinger, Lisa Marie Löhr, Kim Treudt-Gösser und Mia Sophie Langer mussten sich nach einem „guten Job“ am Ende nur gegen die starken Fechterinnen des Heidenheimer SB mit 45:34 geschlagen geben. Erwartungen erfüllt, so kann man das Ergebnis kurz und bündig bewerten. Für das FechtZentrum Solingen ein weiterer Meilenstein zur Etablierung der Fechterinnen in der Spitzengruppe der deutschen Fechter. Ein weiterer Beweis auch für die gute Trainingsarbeit. Die Vorstände, Daniel Certa (1. Vorsitzender) und Frank

Button-Galerie.jpg

1/4
Archiv

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.