Lisa Marie Löhr erkämpft Silber-Pokal

9 Oct 2016

 Im Zeichen des Nord-Ostsee-Pokals, DFB Qualifikationsturnier der Juniorinnen (U20 – 1997-2002) im Degenfechten, waren die Mädels des FechtZentrum Solingen am 1.10. 2016 ins schleswig-holsteinische Bad Segeberg gereist, um sich mit mehr als 90 internationalen Kontrahentinnen zu messen. Den Silber-Pokal des Turniers erkämpfte sich nach gelungenen Gefechten Lisa Marie Löhr.

 

Nachdem Lisa Marie in der Runde der letzten acht Djamila Crustewitz aus Leipzig mit 15:6 und anschließend Florina Makhovska (Essen) mit 15:11 ausgeschaltet hatte, stand sie im abschließenden Gefecht der für den Heidenheimer SB fechtenden und favorisierten Vanessa Riedmüller gegenüber, der sie sich am Ende geschlagen geben musste.

Den Trainern zeigte das frühe Qualifikationsturnier des Deutschen Fechter-Bundes wo an den Leistungen der Teilnehmerinnen geschraubt werden muss, um die Chancen für alle im Saisonverlauf zu optimieren.

 


 

Die Ergebnisse:

 

2. LÖHR Lisa-Marie (2000)

9.TREUDT-GÖSSER Kim (1998)

13. KOLBINGER Brenda (1999)

22. LANGER Mia Sophie (2000)

34. KINDEL Rabea (2002)

56. KIRSCHNER Elena (2002)

63. WEINHOLZ Shari (1998)

83. RIPPERT Ariane (2001)

 

 

Medaillenspiegel - Vereine

1. Heidenheimer SB ( 1 x Gold )

2. FechtZentrum Solingen e.V. ( 1 x Silber )

3. EFG Essen ( 1 x Bronze )

3. FC Tauberbischofsheim ( 1 x Bronze )

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.