Raphael Steinberger - zweitbester deutscher Degenfechter bei EM

16 Jun 2017

 

Bei den Europa-Meisterschaften der Fechter (European Fencing Championships 2017) in Tiflis/Georgien waren die nationalen Asse angetreten. Bei den Herrendegen-Einzel-Wettbewerben fochten 97 Teilnehmer um Plätze und Medaillen.

Der Herrendegen-Trainer und aktive Fechter des FechtZentrum Solingen, Raphael Steinberger, focht für die deutsche Equipe und erreichte dort die zweitbeste Platzierung.

 

Nach der Runde war Raphael Steinberger auf Platz 67 gesetzt. Nach einem KO-Auftaktsieg gegen den Litauer Edgaras Dvariskis war der nächste Gegner der an Nummer 2 gesetzte letzjährige Vize-Europameister Max Heinzer aus der Schweiz. Durch einen 15:13 Sieg konnte Raphael die Runde der letzten 32 erreichen. Hier stand er dem mehrfachen Weltcupsieger und WM Medaillengewinner Bas Verwijlen aus den Niederlanden gegenüber. Nach einer 6:15 Niederlage wurde Raphael am Ende 32.


Die Ergebnisse der deutschen Teilnehmer:

25. Fabian Herzberg, 32. Raphael Steinberger, 52. Lukas Bellmann, 60. Richard Schmidt

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.