Degenfechterinnen starten hoch motiviert in die Saison

18 Sep 2017

 

 

Sportlich schaut das FechtZentrum Solingen, und insbesondere die Degenfechterinnen , im ersten Vereinsjahr auf eine sehr erfolgreiche Saison zurück. Unsere Fechterinnen waren zu zahlreichen Wettkämpfen in ganz Deutschland und Europa unterwegs. Stützpunktleiter/Trainer Dirk Schiffler und Cheftrainer Oleksandr Tykhomyrov gehen, ebenso wie die Fechterinnen, hoch motiviert in’s neue Fechtjahr und wollen auf der Basis der Erfolge die Athletinnen weiter voranbringen.

Im Interview erläutern die Trainer die Grundzüge ihrer Strategie.

 

 

Oleksandr Tykhomyrov: „Die Leistung jeder einzelnen Fechterin ist das Ergebnis von Motivation, Trainingsarbeit,, der Teilnahme an externen Lehrgängen und der Auftritt bei Turnieren. Als Trainer sind wir für die Dosierung jedes einzelnen Faktors verantwortlich, individuell ausgerichtet, auf das Leistungsniveau  jeder Fechterin. Für das Jahr 2017/18 haben wir die Teilnahme an rund 35 Turnieren, mit Option auf 10 weitere Wettkämpfe, und 10 Lehrgänge geplant. Zum Start, am 23./24.09.2017, geht es mit Dirk Schiffler und den Kader-Fechterinnen Janina Amuser, Rabea Kindel, Elena Kirschner und Ariane Rippert nach Genf (Cadet Circuit).  Ich selbst coache am gleichen Wochenende Sportlerinnen bei Wettkämpfen in Mülheim/Ruhr (Intern. Degen-Pokal-Turnier). “

 

 

Dirk Schiffler: Wir werden den erfolgreich eingeschlagenen Weg weiter verfolgen. Die Fechterinnen gehen sehr motiviert in die Saison. Wir wollen unbedingt erfolgreich sein. Dafür werden wir viele Wochenenden des Jahres „on the road“ sein“, und um Plätze, Medaillen und Meisterschaften kämpfen.“

 

 

 

 

 

 

 

 

Daniel Certa (Vereinsvorsitzender): „Nicht zuletzt durch die Erfolge, aber auch durch die einmalige Ausbildungsstruktur im Verbundsystem, der hohen Kaderdichte sowie den Rahmenbedingungen am Fecht-Spitzenstandort Solingen, haben das Land NRW, der Landessportbund und der Rheinische Fechter-Bund, Solingen, mit dem Trägerverein FechtZentrum Solingen e.V., als Landesleistungstützpunkt bis 2020 anerkannt und bestätigt.

Die Erfolge des vergangenen Jahres haben wir in der beigefügten Übersicht zusammengefaßt.

Wir wünschen den Athletinnen und Athleten sowie den Trainern ein erfolgreiches Fechtjahr 2017/18.“

 

 

Heim-Turniere 2017/18 in der Klingenstadt

Im Fechtjahr 2017/18 werden drei Turniere in Solingen ausgetragen und durch das
FechtZentrum Solingen ausgerichtet:

Windmühlenmesser-Cup 2017 21. Okt. 2017

Pokal der Stadt-Sparkasse Solingen 2017/18  22. Okt. 2017  

Solinger Klinge 2018 27./28. Jan. 2018

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.