Degenfechter Kassian Meier schnuppert internationale Fechtluft

19 Jan 2019

 

A-Jugend Degenfechter aus 28 Nationen starteten am Wochenende beim Coupe
du Danube in Bratislava (Slowakei). Für die deutschen Fechter war dieser
European Circuit zugleich ein DFB-Qualifikationsturnier mit Wertung für die
Rangliste und damit die nächsten Schritte in der sportlichen Entwicklung. Im
riesigen Feld von 347 Teilnehmern kämpften die Athleten um die besten Plätze.
In 72 Teams wurde um die Nationenwertung gefochten.
Am Ende erstritt sich Kassian Meier mit Rang 192 einen Platz im Mittelfeld.
Im Mannschaftswettbewerb kam er mit seinen Team-Kollegen auf Rang 40
und wurde mit Germany 2 zweitbestes von fünf deutschen Teams.


FechtZentrum-Teilnehmer und Ergebnisse auf einen Blick:
Degen | männlich | U17 | Einzel 347 Teilnehmer
192 MEIER Kassian


Degen | männlich | U17 | Team 72 Teams
15 Germany
40 Germany 2 (Kassian Meier, Emil Pfander, Cedric Reiser, Tobias Krack)
48 Germany 3
51 Germany 4
57 Germany 5

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.