Kim Treudt-Gösser startete beim Grand Prix in Budapest

12 Mar 2019

 

 

Zwölf deutsche Degen-Fechterinnen wurden vom Deutschen Fechterbund zur Teilnahme am Grand Prix in Budapest nominiert. Sie traten gegen 259 Welt-Asse aus 50 Fecht-Nationen an. Die Podestplätze erkämpften sich Fechterinnen aus Rumänien (1), Korea (2+3) und Frankreich (3). In der End-Abrechnung platzierte sich Kim Treudt-Gösser auf Rang 152.


Infos von der Planche
Nach 3 Siegen und 3 Niederlagen in der Vorrunde trat Kim Treudt-Gösser im 256er Tableau an und besiegte dort Shiorin Komata aus Japan mit 15:11. Im 128er Tableau schied sie dann im Gefecht gegen die Französin Marie- Florence Candassamy, die am Ende Rang 42 erreichte, mit 5:13 aus und belegte am Ende den 152. Platz

 

Teilnehmerinnen und Ergebnisse auf einen Blick:

Degen | weiblich | Aktive (Senioren) | Einzel 259 Teilnehmerinnen
12 Deutsche Teilnehmerinnen
Rangliste (25.02.2019)
68 NDOLO Alexandra 6
72 CHRISTMANN Beate 1
73 EHLER Alexandra 4
74 STAHLBERG Nadine 3
135 WEITBRECHT Sophia 15
138 RIEDMÜLLER Vanessa 5
147 MULTERER Ricarda 2
152 TREUDT-GÖSSER Kim 11
159 VOLLRATH Shirin 12
173 MESZAROS Noemi 10
224 WERNER Kristin 9
227 DERR Patricia 8

 

Podestplätze
1 POPESCU Ana Maria ROU
2 KANG Young Mi KOR
3 CHOI Injeong KOR
3 VITALIS Coraline FRA
[

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.