Säbelfechter starten erfolgreich mit NRW-Meisterschaft in die Saison

13 Sep 2019

 

 

 

 

Zur Austragung der NRW-Meisterschaften in Dortmund waren die Säbelfechter von RFB (Rheinischer Fechter-Bund) und WFB (Westfälischer Fechter-Bund) eingeladen. Im Sportzentrum TSC Eintracht Dortmund traten die Fechterinnen und Fechter zu spannenden Wettkämpfen an. Das FechtZentrum Solingen war mit 9 FechterInnen vertreten und erkämpfte am Ende 8 Medaillen (1 x Gold, 3 x Silber, 4 Bronze).


Für Säbeltrainer Vitaliy Chernous war dies ein gelungener Saisonauftakt und er zeigte sich zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge. Insbesondere die Ergebnisse der Senioren, aus denen Eric Seefeld als Landesmeister hervorging und Pascal Becher sowie Peter Schmitz, die je den dritten Platz erkämpften, waren sehr erfreulich. Aber auch Insgesamt haben die Säbelfechter ihr hohes Niveau bestätigt. Wir wünschen einen erfolgreichen Saisonverlauf.

 

 

 

Infos von der Planche:
Eric Seefeld: Der Vizemeister des Vorjahres steigerte sich nach einer ausgeglichenen Vorrunde von Gefecht zu Gefecht. Stieß im Halbfinale auf Teamkollege Peter Schmitz, welches er mit 15:13 für sich entschied. Parallel ein weiterer Halbfinalist des FechtZentrum Solingen: Pascal Becher (Vorrundenerster) verlor knapp mit 9:15 gegen den Dormagener Wrase. Am Samstag standen schon Eizel- und Mannschaftskampf der U20-Fechter auf dem Programm. Auch da stand Seefeld im Finale, verlor aber mit 8:15 gegen den Dormagener Friedheim. Platz 3 belegte Julian Disler (vorher 11:15 gegen Seefeld ausgeschieden). Ins Viertelfinale schafften es auch Peter Schmitz (Platz 6) und Pascal Becher (Platz 8).

 

Im anschließenden Mannschaftskampf ließen die vier Säbelspezialisten im Halbfinale Dortmund mit 45:25 Treffern klar hinter sich. Konnten aber die stark fechtenden Dormagener mit 29:45 Punkten nicht schlagen. Silbermedaille für die Fechter des FechtZentrum Solingen. Bei den U15-Fechtern hatte Jarnu Pelz einen sehr guten Start (Vorrundenerster). Das Halbfinale gegen seinen Teamkollegen Nico Lohmann (15:8) machte ihm den Weg frei fürs Finale wo er dann knapp gegen den Dormagener Lucas mit 15:13 unterlag. Silber für Jarnu, Bronze für Nico.
Beide Fechter traten auch bei den U17 Herren an. Hier belegte Jarnu einen guten
8. Platz. Max Götz und Nico Lohmann belegten 14 und 16. Bei den jüngeren Fechtern wurden in dieser Saison eine U13 mit 2 Jahrgängen ausgetragen. Als einer der Jüngsten belegte David Payut Schmidt Platz 16. Als einziges Mädchen vertrat Amy Stein das FechtZentrum Solingen und belegte souverän Platz 5 bei der U17.

 

 

 

 


TeilnehmerInnen und Ergebnisse auf einen Blick:
Säbel | männlich | Senior | Einzel 13 Teilnehmer
1 SEEFELD Eric Simon GOLD
3 SCHMITZ Peter BRONZE
3 BECHER Pascal BRONZE


Säbel | männlich | U20 | Einzel 30 Teilnehmer
2 SEEFELD Eric Simon SILBER
3 DISLER Julian BRONZE
6 SCHMITZ Peter
8 BECHER Pascal
24 GÖTZ Maximilian


Säbel | männlich | U20 | Team 5 Teams
2 FZ Solingen (Becher, Seefeld, Schmitz, Disler) SILBER
Säbel | männlich | U17 | Einzel 25 Teilnehmer
8 PELZ Jarnu
14 GÖTZ Maximilian
16 LOHMANN Nico

Säbel| männlich | U15 | Einzel 25 Teilnehmer
2 PELZ Jarnu SILBER
3 LOHMANN Nico BRONZE


Säbel| männlich | U13 | Einzel 20 Teilnehmer
16 SCHMIDT David Payut

Säbel | weiblich | U20 | Einzel 6 Teilnehmerinnen
5 STEIN Amy

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.