• kd

Treudt-Gösser und Löhr starteten beim Degenturnier in Mannheim


Mit dem 34. Preis der Quadratestadt Mannheim stand am Wochenende der Degenwettbewerb -European Circuit- der Seniorinnen (Aktive) an. An diesem Qualifikationsturnier des EFC -European Fencing Confederation- und DFB -Deutscher Fechter-Bund- nahmen 123 Fechterinnen aus 18 europäischen Nationen teil. Kim Treudt-Gösser und Lisa Marie Löhr waren dabei. Die Podestplätze gingen an französische und deutsche Fechterinnen.

Infos von der Planche: Kim Treudt-Gösser focht sich mit 5 Siegen und einer Niederlage durch die Vorrunde und mit weiteren 4 erfolgreichen Gefechten in die 16er-Ausscheidung, wo sie gegen Vanessa Heinz (am Ende Rang 8) mit 11:12 Punkten knapp ausschied. Lisa Marie Löhr erreichte in der Vorrunde 4 Siege/2 Niederlagen und schied nach 3 Siegen in den KO-Runden gegen die spätere Turniersiegerin Oceane Tahe in der 32er-Ausscheidung aus.

Hinweis: Lisa Marie Löhr startet am 28.02.19 bei der U20-Europa-Meisterschaft, im Degenfechten, in Foggia (ITA).

Teilnehmerinnen und Ergebnisse auf einen Blick: Degen | weiblich | Senioren | Einzel 123 Teilnehmerinnen 1 TAHE Oceane (FRA) 2 MULTERER Ricarda (GER) 3 RIEDMÜLLER Vanessa (GER) 3 VON KERSSENBROCK Diane (FRA) 14 TREUDT-GÖSSER Kim 28 LÖHR Lisa Marie

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.