Löhr und Götz international am Start


Am Wochenende wurde das Turnier „22. Ciudad de Burgos“ in Spanien ausgetragen. Der Einladung zum FIE – WORLD CUP folgten 102 Teilnehmerinnen aus 32 Nationen. Unter den 12 deutschen U20-Teilnehmerinnen startete Lisa Marie Löhr, Degenfechterin des FechtZentrum Solingen, im Einzel- und Team-Wettbewerb. Nach einem Freilos in der 256er Ausscheidung traf Lisa Marie im 128er KO auf die Französin Camille Keller, der 46. in der Endabrechnung, und verlor ihr Gefecht mit 9:15 in der Einzelwertung. Das bedeutete Platz 94 in der Gesamtwertung. Die deutsche Equipe unterlag im 16er KO dem Team der Schweiz und erreichte Platz 11 im Classement.

Säbelfechter Götz in Mödling

Säbelfechter aus 23 Nationen starteten am vergangenen Wochenende beim Fredi Granek Kadettenturnier im niederösterreichischen Mödling, einem U17 European Circuit der EFC – European Fencing Confederation. Unter den 19 deutschen Säbelfechtern startete Maximilian Götz. Nach sechs verlorenen Gefechten schied der an Rang 156 gesetzte Maximilian Götz in der Vorrunde aus.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.