Degenfechterin Löhr holt Bronze in Osnabrück


13 Fechterinnen und Fechter des FechtZentrum Solingen starteten am Wochenende beim DFB Qualifikations-Turnier „Vienna House Easy Cup“ in Osnabrück. Bei diesem für U20-Fechter ausgeschriebene Turnier (Jahrgänge 2000, 2001, 2002) erkämpfte Lisa Marie Löhr die Bronze-Medaille. Startberechtigt waren außerdem Sportler der Jahrgänge 2003 und 2004 (U17). Lisa Marie Löhr (Jg. 2000) und Maike Schicker (Jg. 2002) waren echte U20-Athletinnen, während für die anderen Teilnehmer/innen die Gefechte in der höheren Altersklasse eine zusätzliche Herausforderung bedeuteten. Dennoch ein wichtiger Einsatz, für die fechterische Praxis und Entwicklung.

Infos von der Planche:

Lisa Marie Löhr gewann alle Gefechte bis zum Halbfinale und musste sich dann gegen Giulia Albrecht aus Heidenheim, die sich Rang 2 des Turniers sicherte, mit 5:9 Treffern geschlagen geben. Am Ende bedeutete dies Rang 3 für Lisa Marie.

Ergebnisse auf einen Blick:

Degen | weiblich | U20 | Einzel 78 Teilnehmerinnen

3 LÖHR Lisa Marie Bronze Jahrgang 2000 46 REIHS Alina Victoria Jahrgang 2004

58 SCHICKER Maike Jahrgang 2002

64 LIETO Alyssa Jahrgang 2006

68 SCHICKER Jana Jahrgang 2004

74 BIENEFELD Maya Jahrgang 2005

Degen | männlich | U20 | Einzel 112 Teilnehmer

28 DETEMBLE Alexander Jahrgang 2003 56 STANGE Jakob Jahrgang 2005 74 KRAUSE Julius Friedrich Jahrgang 2003 83 SPIERZAK Lorenz Jahrgang 2004

94 WIENANDS Jeremy Jahrgang 2005

107 SATURNO Luca Jahrgang 2003 108 PRINZ Jonathan Luis Jahrgang 2006

[kd]

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.