Degen-Teams holen Gold und Silber beim NRW Jugend-Cup

11 Jul 2018

 

Zum Ende der Fechtsaison 2017/18 standen Degen-Teams des FechtZentrum Solingen noch einmal auf dem Podest. Die Nachwuchsfechter der Altersklassen B-Jugend und Schüler starteten am Wochenende in den Sporthallen der Erich-Kästner-Schule Bochum mit vier Teams beim NRW Jugend-Cup. Mit je einem Gold- und Silber-Rang glänzten die Fechter zum Saisonabschluss.

 

Die FechtZentrum-Teilnehmer und Ergebnisse auf einen Blick:

 

Degen | Open | B-Jugend (Ä) + (J) | Team                                    8 Teams
FechtZentrum Solingen 2               2. Rang    (Silber)
(Kassian Meier, Jeremy Wienands, Jakob Stange, Lorenz Spierzak

FechtZentrum Solingen                     6. Rang
(Jana Schicker, Maya Bienefeld, Lara Secer, Alina Victoria Reihs)


Degen | Open | Schüler (Ä) + (M) + (J) | Team                              12 Teams
FechtZentrum Solingen 2               1. Rang    (Gold)
(Vincent Schrumpf, Leandro Macchiano, Jonathan Luis Prinz, Daniel Ceferino Marx)

FechtZentrum Solingen                     9. Rang

(Luca-Marie Schasiepen, Laura Turchi, Maria Mehlhaff, Ladina Blömer)

 

Informationen von der Planche (Medaillengewinner):

B-Jugend - FechtZentrum Solingen 2

(Herrendegen: Lorenz Spierzak, Kassian Meier, Jakob Stange, Jeremy Wienands) 2. Platz! Sehr stark erkämpfter Sieg im Halbfinale gegen den FC Krefeld. Nach anfänglichem Rückstand brachte Lorenz Spierzak die Mannschaft erstmals in Führung, die dann nicht mehr aus der Hand gegeben wurde. Im Finale gegen Bayer Leverkusen haben die Jungs leider den Beginn des Mannschaftskampfs verpasst und waren dann nicht in der Lage, sich noch einmal heran zu kämpfen.

 

 

Schüler (2006-2008) - FechtZentrum Solingen 2

(Herrendegen: Jonathan Prinz, Daniel Ceferino, Vincent Schrumpf, Leandro Macchiano) 1. Platz! Vorrunde sehr souverän und deutlich auf Platz 1 gesetzt. Im Halbfinale gegen den FC Krefeld einige Schwächen und ein bis zum letzten Treffer offener Kampf. Jonathan Prinz konnte hier mit durchweg stabiler Leistung das Gefecht retten. Im Finale dann aber wieder stabiler und ein deutlicher Sieg gegen den TV Hoffnungsthal. Besonders Vincent Schrumpf zeigte sich besonders stark und sorgte mit klaren Siegen für das eindeutige Ergebnis.

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.