U17 - European Circuit in Bonn: Kassian Meier bester Deutscher.


Sechs Degenfechter des FechtZentrum Solingen starteten am Wochenende bei den Wettkämpfen um den Tank & Rast Pokal in Bonn. In der Hardtberg Halle trafen sich insgesamt 217 Fechter aus 17 Nationen zur Durchführung des U17-European Circuit, im Einzel- und Teamwettbewerb. Wichtige Punkte für die deutsche Rangliste konnten nur Kassian Meier (4) und Lorenz Spierzak (2) erkämpfen.

Nach einer guten Vorrunde erhielten Kassian Meier und Lorenz Spierzak ein Freilos. In der Runde der letzten 128 setzte sich Kassian Meier gegen David Matousek (CZE) deutlich mit 15:9 durch. Lorenz Spierzak verlor mit etwas Pech gegen den Italiener Lorenzo Volpi mit 14:15. In der Runde der letzten 64 war der Russe Mikhail Kazmin für Kassia Meier (9:15) nicht zu bezwingen. Am Ende bleibt Kassian Meier weiterhin mit Platz 3 auf der Nominierungsrangliste auf EM-Kurs.

Infos von der Planche: Teilnehmer und Ergebnisse auf einen Blick

Degen | männlich | U17 | Einzel 217 Teilnehmer 50 MEIER Kassian 70 SPIERZAK Lorenz 162 KRAUSE Julius Friedrich 170 DETEMBLE Alexander 186 STANGE Jakob 215 WIENANDS Jeremy

Degen | männlich | U17 | Team 29 Teams 14 GERMANY (Kassian Meier, Michael Trebis, Benjamin Schwitzer, Keanu Nagel) 24 GERMANY 3 (Lorenz Spierzak, Valentino Marx, Max Eberhardt, Benedict Schenkengel)

[kd]

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square

© Bilder und Texte dürfen nur in Genehmigung des Fechtzentrums-Solingen genutzt werden.